Intervention

In belastenden Ereignis erfolgen. Wir stellen Ihnen ein individuelles Interventionsangebot bereit. Je nach Anforderung können wir eine Rund-um-Uhr-Erreichbarkeit sicherstellen. Dazu nutzen wir mit den betroffenen vorab vereinbarte Kommunikationskanäle.


Akutintervention (24h Hotline)

Wir können Ihnen nach Bedarf eine telefonische Erreichbarkeit rund um die Uhr anbieten. Abhängig von den Anforderungen des Unternehmens bzw. der Organisation stellen wir individuell angepasste Zugangswege zur Verfügung um die schnelle Einleitung einer Akutintervention für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder Beratung und Unterstützung von Führungskräften sicherzustellen.

Einzelintervention

Stunden und Tage nach belastenden Ereignissen können Betroffene im Rahmen der Einzelintervention Erlebtes überwinden. Ziel ist es vorhandene Ressourcen und Kompetenzen der Betroffenen nutzbar zu machen und Folgeerkrankungen zu überwinden. Sollten bei Ihnen vor Ort geeignete Räumlichkeiten vorhanden sein können diese genutzt werden, ansonsten finden die Einzelinterventionen telefonisch oder in unseren Räumen in Hagen oder Münster (Westf.) statt. Die Einzelinterventionen sind auf vier Termine begrenzt, in denen eine Erfahrungssituation in der Regel abschließend bearbeitet werden kann. Sollte darüberhinaus Handlungsbedarf bestehen ermöglichen wir eine schnelle Vermittlung in psychotherapeutische Angebote und andere Hilfen.

Gruppenintervention

Gerade beim kollektiven Erleben einer spezifischen Belastungssituation kann es sinnvoll sein eine Aufarbeitung in der Gruppe durchzuführen. Die Moderation der Gruppe erfolgt immer durch zwei Personen und ist auch unter der Einbindung von Peers (nach erfolgter Ausbildung) möglich. Grundsätzlich bietet es sich an die Gruppenintervention in Räumlichkeiten vor Ort durchzuführen.

Nachsorge

Uns ist es wichtig, nachhaltig zu arbeiten und sicherzustellen, dass unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer langfristig von den Seminarinhalten profitieren. Daher bieten wir für wir unsere Präventions- und Interventionsangebote Nachsorgetermine mit Abständen von ca. 6 Monaten bis 2 Jahren an, in denen Erfolge kontrolliert und Inhalte aufgefrischt werden können.


Neben den Interventionsangeboten bieten wir Ihnen auch an umfassendes Präventionsprogramm.

%d Bloggern gefällt das: