Tagung zu Krisen-, Katastrophen- und Traumapsychologie

Der Austausch von wissenschaftlichen Erkenntnissen und Praxiserfahrungen ist ein wesentlicher Baustein um psychologische Forschung auf praktische Nutzbarkeit auszurichten und gleichzeitig Praxishandeln hinsichtlich seiner Evidenzbasiertheit zu überprüfen. In den letzten Monaten wurden Erkenntnisse aus unterschiedlichen psychologischen Anwendungsfeldern für den Einsatz in der weltweiten Krise nutzbar gemacht. Daneben wurden zahlreiche Forschungsprojekte iniitiert um die Wirksamkeit von Präventions-„Tagung zu Krisen-, Katastrophen- und Traumapsychologie“ weiterlesen